Logo

Willkommen auf der Seite www.Harksheide.de
Harksheide ist ein Norderstedter Ortsteil im Norden Hamburgs mit der besten Musik in der Stadt. Den "Music Star" gibt es nun 25 Jahre mit ca. 1300 Konzerten und ca. 40 Festivals

von Bürgern für Bürger - 25 Jahre "Music Star"  1997 - 2022 19

"MUSIC STAR" 22844 NORDERSTEDT Marktplatz 11  

Unsere Ziele

Plan 1 - auf dieser Webseite findet nicht nur der Norderstedter Bürger Anregungen zum Besuch von Musikveranstaltungen

Plan 2 - und - Interesse vorausgesetzt - kann er sich auch aktiv einbringen und beteiligen an der Planung von Konzerten und                Festivals... und es gilt selbstredend: Nolite te bastardes carborundorum

Plan 3 - sei es als aktives- oder passives Mitglied des gemeinnützigen Vereins Music - Werkstatt e.V

Liebe Freunde , ein schwieriges Jahr ist zu Ende gegangen, aber trotzdem haben wir in der Corona Zeit ca. 40 grandiose Konzerte auf die Beine gestellt. Einiges kann man schon auf unserem YOU TUBE Kanal NorderstedtMusik sehen und hören.

CHURCH GIRLS- Music Star 19.5.2022

Church Girls wurde 2014 von Mariel Beaumont gegründet und ist eine der vielversprechendsten neuen Indie / Post-Punk-Bands in Philadelphia. Ihre neue Platte, welche am 25. Januar über Chatterbot Records veröffentlicht wurde, beschäftigt sich mit dem Beenden von Beziehungen und der Verantwortung, der man bei der Festlegung von Grenzen für geliebte Personen gegenübersteht, die auf den Treibsand des Drogenmissbrauchs stoßen.

Beide Alben als auch die in 2018 erschienene Platte Home (vorgestellt in Bandcamps New & Notable) wurden von Scott Solter (The Mountain Goats, Superchunk, Okkervil River) produziert. Sie kehren zu dem von der Kritik hochgelobten Produzenten zurück, um eine LP im Jahr 2019 aufzunehmen. Der neue Sound hat die Gruppe von einer Indie-Rock-Ästhetik zu einer Post-Punk-Aggression verlagert und die Aufmerksamkeit des Paste Magazine erregt, welche schrieben „Church Girls schaffen es, den Garage-Rock-Sound ohne Ironie am Leben zu halten.”

Die aufstrebende girl-driven Indie-Post-Punk Band aus Philadelphia behandelt auf ihrem neuen Album „The Haunt“ Themen wie Sucht und Verzweiflung in einem poetischen Willen, um die Heilung und Entwicklung gesünderer Gewohnheiten voranzutreiben. Church Girls sind seit ihren letzten EP-Veröffentlichungen extrem umtriebig und wurden u.a. von großen Medienplattformen wie Audiotree, Paste Magazine & Daytrotter, Bandcamp (New & Notable),… vorgestellt und tourten ausgiebig durch die USA, Großbritannien, Kanada und Europa.

SÜDDEUTSCHE ZEITUNG INTERVIEW        www.church-girls.com

LYNNE HANSON & BAND - Music Star 22.5.2022

Die kanadische Songschreiberin, Gitarristin und Sängerin Lynne Hanson gilt als „Kanada’s Queen of Americana“ und gehört in ihrem Heimatland zu den bekanntesten Musikerinnen im Grenzbereich von Blues- und Singer/Songwriter-Szene. Diesen Status hat die aus Ottawa stammende Künstlerin sich durch unaufhörliches Touren in Kanada, den USA und Europa sowie inzwischen 7 Studio-Alben erworben. Das aktuelle heißt „Just Words“ und ist gerade zu Beginn des Jahres heraus gekommen. Für ihre Produktionen wurde Lynne Hanson mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet und ihr Ruf als hervorragende Performerin hat diverse Musikerfreunde, wie z.B. Gretchen Peters, Steve Forbert und Albert Lee dazu gebracht, sie zu gemeinsamen Tourneen einzuladen. Im Mai ist Lynne Hanson wieder auf ausführlicher Europa-Tournee. Begleitet wird sie dabei von Blair Hogan, Gitarre und Mandoline, und Marie-José Dandeneau, Bass.

www.lynnehanson.com/

BYWATER CALL - Music Star 25.5.2022

Blues, Gospel und Southern Soul bekommt man am besten mit ein wenig Slide-Gitarre und einem süßlich-rauen Stimmvolumen präsentiert – und Bywater bedienen diese Notwendigkeiten auf vielfältige Weise durch das Zutun von Meghan Parnell und Dave Barnes. Letzterer vermag es, seine Gitarre klingen zu lassen, als sei sie in den Wassern des Tennessee-River geboren worden, genau da, wo er durch Muscle Shoals fließt. Und Megahn, Meghan ist das Band zwischen Janis Joplin und Susan Tedeschi, indem sie ihr ganzes Herz in jede einzelne gesungene Silbe legt.

Bywater Call aus Toronto wurde 2017 von der Sängerin Meghan Parnell und dem Gitarristen Dave Barnes aus Liebe zu Soul, Blues, der Roots-Rock-Musik des Südens und der Leidenschaft, ein kraftvolles und berührendes Erlebnis für alle ZuhörerInnen zu schaffen, gegründet. Vervollständigt wird die 7-köpfige Band durch Bruce McCarthy am Schlagzeug, Mike Meusel am Bass, Alan Zemaitis an den Keys, Stephen Dyte an der Trompete und Julian Nalli am Tenorsaxophon
 
In der kurzen Zeit seit ihrer Gründung und noch vor der Aufnahme und Veröffentlichung ihres Debütalbums hat die Band in der heimischen Torontoer Blues-Szene Wellen geschlagen und spielte bei diversen bedeutenden Festivals auf. Auch einige wichtige Preise wurden schon abgestaubt und nun geht es Anfang 2022 endlich erneut wieder nach Europa.
In 45 Tagen werden dann 9 Länder bereist und mit grandiosen Konzerten versorgt……natürlich auch wieder in den "Music Star" nach Norderstedt!
 
Die Musik der (Big-)Band ist gespickt mit Elementen bekannter Classic-Rock-Bands, mit traditionellem Blues, Soul und Rock’n’Roll, mit Einflüssen von New Orleans, Alabama und der Kleinstadt Ontario.
 
Und deutlich zu hören sind Einflüsse von The Band, Duane Allman, Aretha Franklin, Otis Redding und Elmore James. Wow ! Ganz fein.
www.bywatercall.com/       Silver Lining