Logo

Willkommen auf der Seite www.Harksheide.de
Harksheide ist ein Ortsteil von Norderstedt im Norden Hamburgs mit der besten Musik in der Stadt.

von Bürgern für Bürger - 20 Jahre "Music Star"   1997 - 2017    


Unsere Ziele

Plan 1 - auf dieser Webseite findet nicht nur der Norderstedter Bürger Anregungen zum Besuch von Musikveranstaltungen

Plan 2 - und - Interesse vorausgesetzt - kann er sich auch aktiv einbringen und beteiligen an der Planung von Konzerten und Festivals...

Plan 3 - sei es als aktives- oder passives Mitglied des gemeinnützigen Vereins Music - Werkstatt e.V.

FARQ ( England )

Norderstedt, Music Star 24-1-2018 Beginn 20°° Uhr

Eine Band bestehend aus einigen der gefragtesten Sessionmusikern Europas.
Paul Jobson an den Keyboards und am Gesang, Jim Reece am Bass, Felix Dehmel an den Drums und Michael Carey an der Gitarre und am Gesang.
Als Sessionmusiker sehr gefragt und erfolgreich, haben die vier Musiker mit Größen wie Ben.E.King, The Blue Poets, Tim Mitchell, Dan Patlansky, The Impressions, Fowokan und Rueben Richards gespielt.
Ihr erstes selbstbetiteltes Album wurde mit ausschließlich sehr guten Kritiken aufgefasst. Pip Williams (Produzent von Status Quo, Alex Harvey) nannte es ein „Fantastic Album“ und Bob Blues („Dekadance Radio UK“) betitelte es mit „Already one of my all-time favourite albums, and even better live”.
Nachdem ihrem Auftritt bei dem „Ealing Blues Festival“ (das größte und bedeutendste Blues Festival Englands) wurde FarQ als “The best band here all weekend” (Mike Rivers Crawdaddy club) bezeichnet.
Als Teil ihrer „Coming Home Tour“ spielt die Band einige wenige Konzerte in Deutschland.
Eine wahre Supergroup, die es versteht die Grenzen zwischen Rock, Blues, Funk und Jazz spielerisch zu verwischen und ein musikalisches Gesamtkunstwerk zu schaffen, welches den Zuhörer mit auf eine Reise nimmt.
Es verspricht ein grandioser Abend zu werden, der nicht verpasst werden sollte.

www.farq.uk

 

Harriet Lewis & Gregor Hilden & Band ( USA / Deutschland )

Norderstedt, Music Star 26-1-2018 Beginn 20°° Uhr

Diese Frau ist schon in der Welt rumgekommen.
Sozusagen dienstlich, versteht sich. Sie sang bereits als Support für Mariah Carey, Eric Clapton, The Weather Girls oder Ray Charles.
Mit Unterstützung von ihrer Mutter gründete sie einen Kinder-Gospelchor und wurde 1995 vom deutschen Rock- und Popmusikverband zur besten Soul-, Blues- und Jazzsängerin Europas ausgezeichnet. Ein deutliches Zeichen ihrer musikalischen Vielfalt.
Sie studierte Tanz und später bildete sie ihre Stimme an der Philadelphia Music Academy.
Sie veröffentlichte bereits zwölf Alben unter ihrem Namen und 1973 war sie Frontfrau ihrer Band Posh sowie später Harriet Lewis & Her Gospel Group.
Die lange Reihe an Künstlern, mit denen sie bereits Kontakt hatte, geht querbeet durch viele Genres.
Die im Fox Music Studio, Telgte, aufgenommen Songs der vorliegenden Platte repräsentieren einen Querschnitt ihrer Setlist bei Konzerten.
Begleitet wird sie von der Gregor Hilden Band, einer band der Extraklasse
Lewis verfügt über eine umwerfende Stimme, die mit allen Stilwassern gewaschen ist.
Eine Nacht mit Blues & Soul !
Harriet Lewis ist eine geballte Kraft aus Soul, Witz und Charme. Sie trägt Soul und Blues im Herzen und ihr wird nachgesagt, die Verkörperung der Erkenntnis zu sein, daß es im Blues weniger auf das Was als auf das Wie ankommt. Für ihr Können wurde die gebürtige US-Amerikanerin vom deutschen Rock- und Popmusikverband zur besten Soul-, Blues- und Jazzsängerin gekürt. Und wer die Ausnahmestimme dieser Powerfrau einmal gehört hat weiß, dass dieser begehrte Preis alles andere als grundlos an Harriet Lewis vergeben wurde! Harriet ist eine Künstlerin, die Ihr Publikum mit Ihrer Energie und musikalischen Leidenschaft begeistert. Wieviel Soul und Blues die Lady wirklich zu bieten hat, davon kann man sich am Donnerstag, den 18. Januar um 20:30 Uhr im Blue Note selbst überzeugen. Dann sollte man gefasst sein auf atemberaubende Stimmengewalt. Nicht umsonst stand sie schon neben Stars wie Mariah Carey, Eric Clapton und Ray Charles auf der Bühne und hat bereits zwölf CDs veröffentlicht.
Souverän begleitet werden wird Harriet Lewis von der exzellenten Band des münsterischen Gitarristen Gregor Hilden, die sich bereits in ihrer Zusammenarbeit mit anderen hochkarätigen US-Stars auf internationaler Ebene einen Namen als exzellente Musiker gemacht haben. Von Gregor Hilden sind ebenso acht eigene CDs im bundesdeutschen Vertrieb erhältlich und seine Musik ist regelmäßig bundesweit im Radio zu hören.
Treue Fans sagten einmal, dass Harriet ihrem Publikum als Prinzessin gegenübertritt und als KÖNIGIN die Bühne wieder verlässt.
www.gregorhilden.de
the-voyagers.de/lewis.php