Logo

Willkommen auf der Seite www.Harksheide.de
Harksheide ist ein Ortsteil von Norderstedt im Norden Hamburgs mit der besten Musik in der Stadt.

von Bürgern für Bürger - 20 Jahre "Music Star"   1997 - 2017    


Unsere Ziele

Plan 1 - auf dieser Webseite findet nicht nur der Norderstedter Bürger Anregungen zum Besuch von Musikveranstaltungen

Plan 2 - und - Interesse vorausgesetzt - kann er sich auch aktiv einbringen und beteiligen an der Planung von Konzerten und Festivals...

Plan 3 - sei es als aktives- oder passives Mitglied des gemeinnützigen Vereins Music - Werkstatt e.V.

WILLIAM LEE SELF & BAND ( USA ) - 23.9.2017 im "Music Star"

William Lee Self ist in den 80er Jahren als Frontmann der von Conny Plank produzierten Band Montanablue bekannt geworden. Zudem blickt er auf eine lange Reihe beeindruckender Zusammenarbeiten zurück, u.a. mit Blaine Reininger (Tuxedomoon), Michael Stipe (R.E.M.) oder David Gamble (Method Actors). Nach einer langen Schaffenspause meldete er sich 2011 mit der EP “Self” und 2012 mit “The Hamburg Sessions” zurück, einer weiteren Kollaboration mit Blaine Reininger. Die ursprünglich nur für den Support der “Hamburg Sessions” gegründete Band entwickelt auf “Wichita” einen Sound, der Lees musikalische und geographische Herkunft erahnen lässt; einerseits finden sich deutliche Referenzen zur legendären Athens-Musikszene wieder, gleichzeitig assoziiert der Hörer den dreckigen New Yorker Punk-Rock der späten 70er. Trotzdem klingt die Musik zu keinem Zeitpunkt altbacken; William Lee Self und seine Band schaffen es einen frischen Sound zu schaffen, der seine musikalische Herkunft nicht verleugnet.
Members
William Lee Self: Guitar, Vocals
Maja Kim: Bass
Manuel Beutke: Drums
William Lee Self ist wahrscheinlich am bekanntesten durch seine Arbeit mit der in den 80er Jahren erfolgreichen Band “Montanablue” (deren frühe Arbeiten auf WEA vom großartigen Conny Plank produziert wurden), für seine langjährige Zusammenarbeit mit seinem Freund und Kollegen Blaine L. Reininger (Tuxedomoon) und für seine Arbeit mit Micheal Stipe (in ihrer gemeinsamen Band Tanzplagen).
Manuel Beutke ist für seine Arbeit mit der High-Energy-Punk-Band The Detectors bekannt und unterrichtet Schlagzeug in Hamburg.
Maja Kim ist Bassistin aus Hamburg und wohl am bekanntesten durch ihre Arbeit mit Alphaville. Ansonsten spielt sie im Lys Lys Project und bei Künstlern wie Carsten Pape und Terri Anker. Die Position teilt sie sich mit dem talentierten Ungaren Akos Bölcz, der vorher in einigen Hamburger Soulbands gespielt hat und Hubert Steiner, der nebenbei auch noch als Bassist von Thees Uhlmann arbeitet und sich ansonsten als Gitarrist und Bassist der Carpetband und seinem Instruments-Projekt widmet.

www.william-lee-self.com

 

 

IAN FOSTER DUO ( Kanada ) - 26.9.2017 im "Music Star"

Ian Foster kommt aus Neufundland, Kanada. CBC’s Bob Mersereau beschreibt ihn als “a fine example of what a 21st century folk performer should be doing.”

Ian Foster wird oft mit der kanadischen Songwriter Ikone Bruce Cockburn verglichen und dieser Vergleich kommt wirklich nicht von ungefähr denn seine Art Gitarre zu spielen und seine lyrischen Texte erinnern doch sehr an den grossen Kanadier. Dies geschieht jedoch ohne den Vorwurf ein Plagiat des berühmten Landmanns zu sein… Ian’s Musik lässt sich beschreiben als nachdenklich, introspektiv und atmospherisch. Er hat bis dato diverse Awards bekommen, nominations und co-writes Credits, z.B. die begehrte "SOCAN Songwriter of the year" Nominierung, Lyrik Finalist auf dem International Songwriting Competition (Nashville, TN), und co-writer mit der kanadischen Songwriter Legende Ron Hynes.

ianfoster.ca